Recklinghausen durfte erstmals mitheulen

Bei der landesweiten Sirenenprobe durften am heutigen Donnerstag erstmals vier Anlagen mitheulen. An der Kurt-Schumacher-Allee (Schlauchturm der Feuer- und Rettungswache), an der Alten Röllinghäuser Straße (Rettungswache Ortloh), am Stresemannplatz (Feuerwehrgerätehaus) und auf dem Campus Blumenthal. Zu hören war um 11 Uhr ein Dauerton, darauf folgte ein auf- und abschwellender Ton, dann wieder einen Dauerton. Erster…

Details

Bombenfund: Evakuierung und Sperrung der A2 in Recklinghausen

Über 70 Jahre lang lag in Recklinghausen eine englische Fliegerbombe direkt neben Trabrennbahn und Kleingartenanlage. Genauer gesagt, schlummerte die fünf Zentner Bombe nur knapp 1,5 Meter im südlichen Teil des alten Rennbahngeländes unter der Erde. Ein falscher Spatenstich und die Bombe hätte ausgelöst werden können. Um die Bombe sicher zu entschärfen, wurde ein Teilstück der…

Details

Weltfrauentag 2021 in Recklinghausen

Passend zum Internationalen Frauentag hat die Fraktion der Grünen eine Plakataktion in der Recklinghäuser Innenstadt gestartet. Auf dem Marktplatz wurden Portraits mit Zitaten von weiblichen grünen Mitgliedern aufgestellt. Auf den Plakaten äußern die Frauen ihre „Wünsche, Forderungen und Ansichten zum heutigen Weltfrauentag 2021“ und hoffen mit der Aktion „eine politisch, gesellschaftliche Debatte zu Frauenthemen“ anzustoßen.

Recklinghausen: Schritt für Schritt in die Normalität

Seit einem Jahr kämpft die ganze Welt gegen das Coronavirus. Viele Einschränkungen, viele neue Gegebenheiten, vieles was sich geändert hat. Mit am härtesten hat es die Altenheime und Seniorenzentren getroffen. Von jetzt auf gleich gab es eine Kontaktsperre. Das evangelische Johanneswerk an der Windthorststraße in Recklinghausen versucht jetzt Schritt für Schritt in ein normaleres Leben…

Details

Recklinghausen: Kangal-Hirtenhündin aus Tierheim gestohlen

Es war am Morgen des Montags für alle Tierpfleger des Tierheims Recklinghausen ein großer Schock. Kangal-Hündin Jonny ist weg. Einbruchsspuren am Zaun des Hundezwingers ließen keinen Zweifel: Jonny wurde gestohlen. Nachdem die Polizei den Tatort aufgenommen hatte, hofft man im Tierheim auf ein Lebenszeichen. Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Jonny hat, kann sich an…

Details

Zukunftspläne trotz Lockdown im Museum „Strom und Leben“ in Recklinghausen

Das historische Umspannwerk in Recklinghausen beherbergt seit 2000 das Museum „Strom und Leben“. Normalerweise erleben Besucher hier eine Reise durch die Geschichte der Elektrizität und entdecken Dinge, die sie an ihre Vergangenheit erinnern. Sei es der C-64, der alte Projektor im nachgebildeten Loe Theater oder der Kühlschrank aus den 60er Jahren. Aufgrund des Lockdowns sind…

Details