Hertens Bürgermeister Matthias Müller im Interview

Seit etwas mehr als 100 Tagen ist nun Matthias Müller Bürgermeister der Stadt Herten. Sein Amt hat er inmitten der Pandemie angetreten, was den Einstieg nicht gerade einfach gestaltet hat. Zudem gibt es natürlich viele Probleme in der Stadt, die zu bewältigen sind. Frank Bergmannshoff, Lokalchef Hertener Allgemeine, hat Matthias Müller zu einem ausführlichen Interview…

Details

Diese Frau aus Herten vertreibt die Pandemie-Tristesse mit „Niedlichen Kerlen“

Die „Niedlichen Kerle“ – so nennt Anja Ollmert aus Herten-Disteln liebevoll die Holzfiguren, die in ihrer Werkstatt entstehen. Aufgrund der Pandemie kann sie viele ehrenamtliche Aufgaben, denen sie sonst in ihrer Freizeit nachgeht, momentan nicht ausüben. Und um nicht der Langeweile zu verfallen, lebt sie sich nun kreativ aus. cityInfo.TV hat die Hobby-Künstlerin in ihrer…

Details

Herten: Weniger Leerstand durch neues Förderprogramm

Die Stadt Herten will mit einem neuen Förderprogramm Gewerbetreibende in die Innenstadt sowie nach Westerholt und Bertlich locken. Mit Unterstützung des Landes NRW sollen vor allem Unternehmensgründer dabei Hilfen bekommen, wenn sie bislang leer stehende Ladenlokale anmieten. Dank der Fördergelder müssen sie nur ein Fünftel der regulären Ladenmiete zahlen.

Teil 1: Ein neues, gesünderes Leben – kein leichter Weg

Die guten Vorsätze zum neuen Jahr sind bei vielen schon wieder in weite Ferne gerückt. Gesündere Ernährung, weniger Alkohol, mehr Sport und mit dem Rauchen aufhören: Das sind wohl die meist genannten Vorsätze. Bei Andreas Hebestreit aus Herten sieht dies etwas anders aus. Ein medizinischer Einsatz bewegte ihn zu einem neuen und gesünderen Leben. Ein…

Details

Füchse treibt es in Hertener Wohngebiete

Anwohner in Herten haben in letzter Zeit wieder vermehrt Füchse zwischen den Häusern umherziehen sehen. Vor allem am Rande des Schlossparks ist das nichts Ungewöhnliches. Bei Marcus Buchholz wurde ein Fuchs von den Überwachungskameras erfasst, Anke Driesen konnte die Tiere sogar fotografieren. cityInfo.TV hat zudem mit Förster Matthias Klar gesprochen, wie selten solche Besuche sind.