Wie könnte das Leben sein?

Die eine wäre lieber Lehrerin geworden, die andere Schneiderin und eine würde sich heute einen anderen Mann suchen. Die Bewohnerinnen des Caritashaus Reginalda​ blicken zurück und die Schülerinnen des Max-Born-Berufskollegs blicken nach vorn. In Kapitel drei unserer Serie „Zwei Generationen zwei Blickwinkel“ geht es u das Thema Zukunft.