Diese Frau aus Herten vertreibt die Pandemie-Tristesse mit „Niedlichen Kerlen“

Die „Niedlichen Kerle“ – so nennt Anja Ollmert aus Herten-Disteln liebevoll die Holzfiguren, die in ihrer Werkstatt entstehen. Aufgrund der Pandemie kann sie viele ehrenamtliche Aufgaben, denen sie sonst in ihrer Freizeit nachgeht, momentan nicht ausüben. Und um nicht der Langeweile zu verfallen, lebt sie sich nun kreativ aus. cityInfo.TV hat die Hobby-Künstlerin in ihrer…

Herten: Weniger Leerstand durch neues Förderprogramm

Die Stadt Herten will mit einem neuen Förderprogramm Gewerbetreibende in die Innenstadt sowie nach Westerholt und Bertlich locken. Mit Unterstützung des Landes NRW sollen vor allem Unternehmensgründer dabei Hilfen bekommen, wenn sie bislang leer stehende Ladenlokale anmieten. Dank der Fördergelder müssen sie nur ein Fünftel der regulären Ladenmiete zahlen.