Grammozis vor Leverkusen: „Ich hoffe, man kann die zehn Tage Training erkennen.“

Seit drei Spielen ist Dimitrios Grammozis im Amt beim FC Schalke 04. Einen Sieg konnte der 42-jährige Trainer noch nicht feiern. Ein Tor der Königsblauen übrigens auch noch nicht. Das soll sich gegen Bayer Leverkusen ändern. „Die Voraussetzungen sind gegeben“, erklärte Grammozis in der Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel am kommenden Samstag.

Peter Knäbel: „Wir haben keine Zeit zu üben“

Der Aufsichtsrat des FC Schalke 04 hat Peter Knäbel einstimmig zum neuen Vorstand Sport und Kommunikation bestellt. Der 54-Jährige, seit April 2018 als „Technischer Direktor Nachwuchs und Entwicklung“ bei Königsblau tätig, war seit dem Ausscheiden von Jochen Schneider bereits interimistisch Gesamtverantwortlicher Sport. Hier die wichtigsten Aussagen der Pressekonferenz mit Peter Knäbel und Dr. Jens Buchta,…

Grammozis nach Gladbach: „Können die Nackenschläge nicht wegstecken“

Nach dem Sieg gegen Hoffenheim und der damit erhofften Kehrtwende, ist man inzwischen wieder bei elf sieglosen Spielen in Folge angekommen. Auch gegen die angeschlagenen Gladbacher konnte der FC Schalke 04 nicht punkten. Im Gegenteil, die Königsblauen kassierten eine 3:0 Niederlage und sind damit im fünften Heimspiel ohne Torerfolg. Nach dem Spiel äußerte sich Schalke-Trainer…