Baby bei Brand in Mehrfamilienhaus verletzt

*Update: Laut der aktuellen Pressemitteilung der Polizei Recklinghausen handelt es sich bei den Verletzten um ein elf Monate altes Baby und einen zehn Jahre alten Jungen.

Ein neun Monate altes Baby erlitt bei einem Wohnungsbrand in der Max-Planck-Straße in Marl heute früh Verbrennungen im Gesicht. Mit einem Hubschrauber wurde es in eine Spezialklinik geflogen. Die Eltern und zwei weitere Bewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert.
Die Ursache des Feuers ist noch nicht bekannt.

————————
Mehr von cityInfo.TV gibt’s hier:
► Klassisch: https://www.cityinfo.tv
► Facebook: https://www.facebook.com/cityInfo.TV
► Twitter: https://www.twitter.com/cityinfo_tv
► Instagram: https://www.instagram.com/cityinfo.tv

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Zum Kommentieren musst du eingeloggt sein Log in »