„Lesen trotz(t) Krise“ – Gabriele Droste liest Mörike, Kästner und Eckenga

Öffentliche Kulturangebote gibt es wegen der Corona-Krise nicht, aber warum nicht über das Internet etwas Kultur in die eigenen vier Wände bringen. Das dachte sich auch der künstlerische Leiter des Theater Gegendruck, Johannes Thorbecke und hat ein Lese-Erlebnis ins Leben gerufen: „Lesen trotz(t) Krise“ Heute: Gabriele Droste liest Eduard Mörike: Er ist’s Erich Kästner: Atmosphärische…