Recklinghausen-Süd: Letzte Buchhandlung bangt um ihre Existenz

Britts Bücherforum in Recklinghausen steht exemplarisch für dutzende von Kleinunternehmen, die aufgrund des Shutdowns in ihrer Existenz bedroht sind. Die frisch gebackene neue Besitzerin kämpft gemeinsam mit ihrer Familie darum, die letzte Buchhandlung in Süd heil durch die Corona-Krise zu bringen. Und Lese-Tipps hat sie cityInfo.TV natürlich auch verraten!

Die Kaufhaus-Ruine in Oer-Erkenschwick bleibt vorerst stehen

Eigentlich sollte es bald nach frischem Gebäck und saftigem Steak riechen, doch von einer Sanierung ist das ehemalige Kaufhaus-Gebäude in der Stimbergstraße weit entfernt. Die Pläne waren vielversprechend, doch nach Statikproblemen und Abrissgedanken folgte im Dezember letzten Jahres ein Insolvenzverfahren gegen den Eigentümer. Jetzt äußert sich die Stadt zu den Plänen für die Klemm-Ruine.