Tötungsdelikt in Marl-Brassert – Beziehungstat?

Update 11.November, 16.15 Uhr: Der tatverdächtige 20-Jährige war ein Nachbar der jungen Frau. Er soll unter einer geistigen Behinderung und Entwicklungsstörung leiden. Momentan geht man nicht davon aus, dass sich Täter und Opfer näher kannten. Er wurde heute dem Haftrichter vorgeführt, da ihm Totschlag und versuchter Totschlag vorgeworfen werden. Eventuell wurde er von der 27-Jährigen…