Recklinghäuser Tafel benötigt dringend Spenden

Vor über einer Woche hat der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) den Tafelbetrieb eingestellt. Erstens war die Ansteckungsgefahr einfach zu groß, zweitens gibt es momentan nicht genug Lebensmittelspenden. Jetzt wurde eine Zwischenlösung gefunden. Wer helfen und spenden möchte: Spendenkonto bei der Commerzbank RE, IBAN: DE77 4264 0048 0528 7545 01, Stichwort „Tafel“. Weitere Infos: http://www.skf-recklinghausen.de