Bundestagsabgeordneter: Heftige Kritik am Nahverkehr in Marl

Die ersatzlose Streichung des RE 2 in Marl-Sinsen war für viele Pendler ein Schlag ins Gesicht. Fahrpläne von Bus und Bahn im gesamten Stadtgebiet und die Verbindungen in andere Städte sind eine Herausforderung: Lange Wartezeiten, viele Umstiege, schlechte Anschlüsse. Der Bundestagsabgeordnete Michael Groß (SPD) übt nun heftige Kritik am Wettbewerb auf der Schiene, an fehlenden…