Neue Lärmschutzwände in Marl erst in ein paar Jahren

Anwohner in Marl-Sinsen können aufgrund des Bahnlärms nachts nicht bei geöffnetem Fenster schlafen und um die 300 Züge fahren täglich auf den Schienen an der Mühlenstraße vorbei. Der Bau von Schallschutzwänden war für spätestens 2017 versprochen worden. Nun wurde ein neues, ungefähres Datum für den kommenden Lärmschutz genannt. Und in Marl-Hamm kommt die neue Schallschutzwand…