Großaufgebot im Ostvest – Ermittler durchsuchen KfZ-Betriebe

Am Mittwochvormittag wurden in Datteln und in Oer-Erkenschwick zwei KfZ-Betriebe mit einem Großaufgebot durchsucht. Die Einsatzkräfte ermittelten wegen des Verdachtes auf Steuerhinterziehung, Schwarzarbeit und Baumängel. Daher waren neben der Polizei auch Zollbeamte der Abteilung Schwarzarbeit, Steuerfahnder sowie Mitarbeiter von Ordnungsamt und Bauaufsicht, sowie Gewerbeaufsicht des Kreises vor Ort.