Polizeieinsatz nach Türkei-Spiel

Nach dem EM-Spiel zwischen der Türkei und Tschechien, das mit einem 2:0-Sieg der bis dahin fast schon ausgeschiedenen Türken endete, feierten etwa 120 türkische Fans am späten Abend lautstark im Bereich Bergstraße/Lipper Weg. Dabei wurden auch Magnesium-Signalfackeln (Bengalisches Feuer) abgebrannt.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Benötigte Felder sind mit * markiert