Kleines Idyll im Herzen der Stadt

Recklinghausen. Wie eine Oase der Ruhe liegt der Willy-Brandt-Park im Herzen der Altstadt.

Die kleine Parkanlage zwischen dem Kutscherhaus, der Musikschule, der Volkshochschule und der „Brücke“, dem Institut für internationale Kontakte und Integration, ist ein Ort für alle, die eine kurze Auszeit vom Alltag genießen möchten. Eine Statue erinnert an den berühmten Namensgeber der Grünfläche, an Politiker Willy Brandt.

 

Zusatz-Informationen:      

SPD-Politiker Willy Brandt wurde 1913 in Lübeck geboren. Sein Geburtsname lautete Herbert Ernst Karl Frahm, 1949 nannte er sich offiziell in Willy Brandt um. Von 1969 bis 1974 war er Bundeskanzler und wurde 1971 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Der Vater vierer Kinder, darunter der bekannte Schauspieler Matthias Brandt, starb 1992 in Unkeln bei Bonn.

Kleines Idyll im Herzen der Stadt